Home

OTR-Ratte - Download

Dieser Dienst wird Ende 2019 eingestellt. Weitere Informationen...
Vorschaubild 1 Vorschaubild 2
Vorschaubild 3 Vorschaubild 4
Vorschaubild 5 Vorschaubild 6
Vorschaubild 7 Vorschaubild 8

Am Schauplatz (HQ)

07.11.2019 21:05 Uhr // 55 Minuten // 520 MB

Am Schauplatz Die Chinesen und das Rotlicht. Die Prostitution in Wien hat sich in Massagesalons verlagert - chinesische Klans verdr?¤ngen mit Dumpingpreisen das alte Milieu.|Die leichten Damen am Wiener G??rtel waren fr??her ??ber die Stadt hinaus bekannt. Es gibt sie nicht mehr. Seit das Rathaus die Stra??enprostitution in Wohngebieten verboten hat, hat sich die Szene komplett ver?¤ndert. Chinesische Klans haben gro??e Teile des Rotlichts ??bernommen. Illegale Billig-Bordelle, getarnt als Massagesalons, schie??en wie die Pilze aus dem Boden. Es seien inzwischen mindestens 50, sch?¤tzen Insider. 17 dieser Geheimbordelle haben die Beh?¶rden heuer schon auffliegen lassen. In 15 davon arbeiteten Chinesinnen. Das ist nur die Spitze des Eisbergs, sagt Wolfgang Langer, Leiter des Prostitutionsreferats der Wiener Polizei. Er und seine Kollegen tun sich schwer, an die Hinterm?¤nner heranzukommen. Die Frauen k?¶nnen oft kein Wort Deutsch, alle sind eingesch??chtert. Dass eine auspackt, kommt so gut wie nie vor. Auch die Situation der ??brigen Prostituierten, die meist aus Osteuropa kommen, hat sich drastisch verschlechtert: Wegen der neuen Gesetze hat sich der Stra??enstrich in die Gewerbegebiete am Rande der Stadt verlagert. Dort bedienen sie die Freier hinter B?¤umen und in umgebauten Lieferw?¤gen. Und die Frauen seien ungesch??tzter denn je zu vor, berichtet ein Polizist: Sie sind dort ganz allein, sie k?¶nnen sich nirgends aufw?¤rmen oder waschen. Eine Am-Schauplatz-Reportage von Andreas Mannsberger.

Nur Spender können mehrere Downloads gleichzeitig nutzen!

Ist dein vorheriger Download bereits abgeschlossen, kannst du den alten Link hier entfernen und anschließend einen neuen Download starten.



laden... Cutlists werden geladen...